Wenn Sie keine externe Hilfskraft in Anspruch nehmen – sondern selbst Ihre Angehörigen pflegen – erhalten Sie Leistungen von Ihrer Pflegekasse. Diese prüft Sie regelmäßig, ob die Pflegeleistung in angemessenem Maße erfolgt – mithilfe einer Pflegestelle, die Ihre Pflegeleistung beurteilen kann.

Hierfür bieten wir Ihnen gerne unsere hohe Fachkompetenz in einem kostenlosen Beratungseinsatz an.
Fragen Sie uns gern nach einem Termin oder weiteren Informationen.